Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Sarg aus Hongkong

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr: 1964
Produktionsfirma: Urania/Rapid/Leitienne/Imp. Ex. Ci.
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 21.8.1964

Darsteller: Heinz Drache (Nelson Ryan), Elga Andersen (Stella), Sabina Sesselmann (Janet West), Ralf Wolter (Bob Tooly), Willy Birgel (William Jefferson)

Produzent: Bruno Michalk

Regie: Manfred R. Köhler

Drehbuch: Manfred R. Köhler

Kamera: Klaus von Rautenfeld

Musik: Fred Strittmatter, Karl Barthel

Schnitt: Walter Boos

Vorlage: James Hadley Chase

Inhalt

Ein Privatdetektiv stößt bei seinen Nachforschungen über den verunglückten Sohn eines reichen Engländers auf Rauschgifthändler. Überspitztes Kriminalabenteuer mit einigen gruseligen und erotischen Zutaten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)