Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

San Sebastian

Originaltitel: LA BATAILLE DE SAN SEBASTIAN, Verweistitel: Die Hölle von San Sebastian

Italowestern, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich/Mexiko/Italien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: C.I.P.R.A./Distribudora de Pelliculas Enriquez/Filmes
Länge: 115 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 12.9.1968/12.4.1993 SAT 1

Darsteller: Anthony Quinn (Leon Alastray), Anjanette Comer (Kinita), Charles Bronson (Teclo), Sam Jaffe (Pater Joseph), Silvia Pinal (Felicia), Jorge Martinez de Hoyos (Cayetano), Jaime Fernandez (Goldene Lanze)

Produzent: Jacques Bar

Regie: Henri Verneuil

Drehbuch: James R. Webb, Ennio de Concini, Serge Ganze

Kamera: Armand Thirard

Musik: Ennio Morricone

Schnitt: Françoise Bonnot

Vorlage: William Barby Flaherty

Inhalt

Ein von Regierungstruppen verfolgter Rebell befreit ein kleines mexikanisches Dorf von der Bedrohung durch Indianer und Banditen. Unterhaltsamer, ganz auf Anthony Quinn zugeschnittener Abenteuerfilm; der einzige Western von Regisseur Verneuil. (Videotitel: Die Hölle von San Sebastian")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)