Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Zwischen Schanghai und St. Pauli

Verweistitel: Zwischen Shanghai und St. Pauli

Kriminalfilm

Produktionsland: BR Deutschland/Italien
Produktionsjahr: 1962
Produktionsfirma: Rapid/Associate
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 5.10.1962

Darsteller: Joachim Hansen (Jochen), Karin Baal (Vera Anden), Horst Frank (Frederic), Dorothee Parker (Diana Howell), Bill Ramsey (Blacky), Carlo Giustini (Carlos), Ugo Sasso (Kapitän Brinkmann)

Produzent: Ludwig Spitaler, Rodriguez Folgar

Regie: Wolfgang Schleif

Drehbuch: Joachim Bartsch, C.U. Arthur

Kamera: Klaus von Rautenfeld

Musik: Raimund Rosenberger

Schnitt: Herbert Taschner

Inhalt

Drei deutschen Matrosen gelingt es, eine Gangsterbande zu überwinden, die ein Millionärstöchterchen auf ein zur Sprengung vorbereitetes schrottreifes Schiff gelockt hat. Anspruchslose Kriminalunterhaltung mit einigen humorvoll gemeinten Einlagen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)