Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Zum kleinen Glück

Originaltitel: AU PETIT BONHEUR

Komödie, Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1945
Produktionsfirma: Gibé
Länge: 106 Minuten
Erstauffuehrung: Oktober 1947 Kino

Darsteller: Danielle Darrieux, François Périer, Paulette Dubost, André Luguet, Claudette Falco

Regie: Marcel L'Herbier

Drehbuch: Marcel L'Herbier

Kamera: Jules Kruger

Musik: Wal Berg

Vorlage: Marc-Gilbert Sauvajon

Inhalt

Ein jungverheiratetes Paar streitet sich ständig. Als der Mann es nicht mehr aushält, flüchtet er sich an die Côte d'Azur, wohin ihm seine Frau nachreist und ihn sucht. Es kommt wiederum zu einer Szene nach der anderen, bis sich die beiden endlich zusammengerauft haben. Der Regisseur hat für solche winzigen, komisch-tragischen Stoffe offenbar eine glückliche Hand und inszenierte die kleine Komödie äußerst beschwingt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)