Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Zorro, der schwarze Rächer

Originaltitel: LA SOMBRA DEL ZORRO

Aus der Serie Zorro, der schwarze Rächer: Zorro - das Geheimnis von Alamos (1961), Zorro, der schwarze Rächer (1962)

Abenteuerfilm

Produktionsland: Spanien/Italien
Produktionsjahr: 1962
Produktionsfirma: Copercines/Explorer/Pea
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 31.5.1963

Darsteller: Frank Latimore (Don José), Maria Luz Galicia (Maria), Mario Feliciani (MacDonald), Marco Tulli (John Gray), Robert Hundar (Billy)

Produzent: Angelo Tosato

Regie: José Romero Marchent

Drehbuch: Joacquin Romero Hernandez, Jesus Franco

Kamera: Enrico Betti Berutto, Rafael Pacheco

Musik: Francesco De Masi, Mario Parada

Inhalt

Banditen begehen kurz nach dem amerikanischen Bürgerkrieg Verbrechen in der Maske Zorros. Noch bevor ein Regierungsbeauftragter die richtigen Zusammenhänge ahnt, vernichtet der echte Zorro die Bande. Spannende Abenteuerunterhaltung, voller Artistik und nicht ohne Humor. (Fortsetzung von Zorro - Das Geheimnis von Alamos")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)