Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Zeig mir das Spielzeug des Todes

Originaltitel: IL GIORNO DEL GIUDIZIO, Verweistitel: Tag der Vergeltung

Italowestern

Produktionsland: Italien/Großbritannien
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: Barrington/Times
Länge: 79 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 17.4.1975/1.5.1986 RTL plus

Darsteller: Ty Hardin (Totengräber), Rossano Brazzi (Sheriff), Craig Hill, Gordon Mitchell, Edda di Benedetto

Produzent: Oscar Righini

Regie: Robert Paget

Drehbuch: Mario Gariazzo, Franco Daniele, Nello Rossati

Kamera: Alvaro Lanzone

Musik: Ennio Morricone

Inhalt

Ein aus dem Bürgerkrieg Heimgekehrter findet Frau und Kind ermordet und ruht auch nach Jahren nicht eher, bis er die ruchlosen Täter sämtlich zur Strecke gebracht hat. Langweilender Eurowestern, fragwürdig in seiner Haltung zur Selbstjustiz, die sich freilich durch die schmalbrüstige Dramaturgie selbst entschärft. (Fernsehtitel: Tag der Vergeltung")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)