Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Tyrannische Liebe

Originaltitel: LOVE ME OR LEAVE ME, Verweistitel: Nachtclub-Affären

Biografie, Musikfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1955
Produktionsfirma: MGM
Länge: 122 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 16.3.1956/1.1.1973 ZDF

Darsteller: Doris Day (Ruth Etting), James Cagney (Martin Snyder), Cameron Mitchell (Johnny Alderman), Robert Keith (Bernard V. Loomis), Tom Tully (Frobisher), Harry Bellaver (Georgie), Richard Gaines (Paul Hunter), Peter Leeds (Fred Taylor)

Produzent: Joe Pasternak

Regie: Charles Vidor

Drehbuch: Daniel Fuchs, Isobel Lennart

Kamera: Arthur E. Arling

Musik: George Stoll

Schnitt: Ralph E. Winters

Auszeichnungen

Oscar (1956, Beste Story – Daniel Fuchs)

Inhalt

Die Karriere der in den 20er Jahren in den USA populären Schlagersängerin Ruth Etting - vom billigen Tanzlokal in Chicago bis zum Hollywood-Ruhm. Die Story bietet für einen biografischen Musikfilm nichts Besonderes; ungewöhnlich interessant ist jedoch die Charakterstudie eines Impresarios und Gangsters (gespielt von James Cagney), der so in Selbsttäuschung befangen ist, daß er die von ihm gemanagte Frau verliert. (Alternativtitel: Nachtclub-Affären")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)