Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Tugend läuft Amok

Originaltitel: DYDEN GAR AMOK

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Dänemark
Produktionsjahr: 1965
Produktionsfirma: Saga
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 10.2.1967/29.3.1974 DFF 1

Darsteller: John Hahn-Petersen (Edward), Birgitte Federspiel (Ina), Axel Strøbye (N.O. Reichsgerichtsanwalt), Caja Heimann (Karen), Louis Miehe-Renard (Joachim), Bodil Steen (Andrea)

Produzent: Ditte Restorff

Regie: Sven Methling

Drehbuch: Sven Methling

Kamera: Aage Wiltrup

Musik: Sven Gyldmark

Schnitt: Maj Soya

Vorlage: Knud Poulsen

Inhalt

Drei großstädtische Ehemänner werden von den Fischern einer kleinen Insel zu einer moralfreieren Lebensauffassung bekehrt. Ein nach einem Boulevard-Roman mit handwerklichem Geschick gedrehtes Lustspiel mit gewollt schlüpfrigem" Vulgär-Humor im Stil des dänischen Erfolgsfilms "Das tosende Paradies"."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)