Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Totentanz der Vampire

Originaltitel: THE HOUSE THAT DRIPPED BLOOD

Horrorfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Amicus
Länge: 101 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 23.6.1972

Darsteller: Peter Cushing, Christopher Lee, Nyree Dawn Porter, John Bennett, John Bryans, Joss Ackland, Denholm Elliott

Produzent: Max J. Rosenberg, Milton Subotsky

Regie: Peter Duffell

Drehbuch: Robert Bloch

Kamera: Ray Parslow

Musik: Michael Dress

Schnitt: Peter Tanner

Inhalt

Sämtliche Mieter eines schaurig-einsamen, mysteriösen Landhauses kommen auf seltsame Weise ums Leben - direkt oder indirekt durch Vampire. Für Freunde und Kenner des Genres ein reizvoller Horrorfilm, sorgfältig und bedingt spannend inszeniert, in einer Vampir-Episode mehr amüsant als erschreckend.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)