Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Totenschmecker

Verweistitel: Das Mädchen vom Hof

Thriller

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1978
Produktionsfirma: Cine-Tele-Team/Alfa
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 22.2.1979

Darsteller: Herb Andress (Kurt), William Berger (Felix), Peter Jacob (Vater), Maria Beck (Anna), Lore Graf (Magd Rosa), Claudia Bethge (Großmutter)

Produzent: Ernst von Theumer, Monica Teuber, Artur Brauner

Regie: Richard Jackson

Drehbuch: Richard Jackson

Kamera: Joe Stemmer

Musik: Joachim Ludwig

Schnitt: Karl H. Fugunt

Inhalt

Auf einem Einödhof in den österreichischen Bergen haust ein verwitweter Bauer mit drei Söhnen, von denen der schwachsinnige jüngste vor der Umwelt abgeschirmt wird. In diesem Milieu lebt man von Vorurteilen, die sich in einer Orgie von Gewalt entladen, als der geistig Behinderte ein Zigeunermädchen erwürgt. Um die Tat zu vertuschen, rottet die Familie die gesamte, in der Nähe lagernde Zigeunersippe aus. Ein reißerisch zugespitztes grobes Gewaltdrama, mittelmäßig inszeniert und gespielt. (Im ZDF lief eine leicht gekürzte Fassung unter dem Titel Das Mädchen vom Hof".)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)