Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Tot & begraben

Originaltitel: DEAD AND BURIED, Verweistitel: Tot und begraben

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1980
Produktionsfirma: Aspen
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 27.7.1981

Darsteller: James Farentino (Dan), Melody Anderson (Janet), Jack Albertson (Dobbs), Dennis Redfield (Ron), Nancy Locke Hauser (Linda)

Produzent: Ronald Shusett, Robert Fentress

Regie: Gary A. Sherman

Drehbuch: Ronald Shusett, Dan O'Bannon

Kamera: Steven Poster

Musik: Joe Renzetti

Schnitt: Alan Balsam

Inhalt

Bei der Aufklärung einer Serie von grausamen Morden entdeckt der Sheriff eines Küstenstädtchens, daß die Einwohner lebende Tote sind, die vom Leichenbestatter beherrscht werden. Ein an bekannte Vorbilder angelehnter Horrorfilm. Trotz unübersehbarer formaler Anstrengung auf Grund der spekulativen Darstellung sadistischer Tötungsszenen fragwürdig.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)