Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Tollwütige (1960)

Originaltitel: MAD DOG COLL

Gangsterfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1960
Produktionsfirma: Thalia
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 1.12.1961

Darsteller: John Chandler (Vincent Coll), Kay Doubleday (Clio), Brooke Hayward (Elizabeth), Telly Savalas (Lt. Dawson), Jerry Orbach (Joe), Vincent Gardenia (Schultz)

Produzent: Edward Schreiber

Regie: Burt Balaban

Drehbuch: Edward Schreiber

Kamera: Gayne Rescher

Vorlage: Leo Lieberman

Inhalt

Das (Kintopp-)Lebensbild des Berufsverbrechers Vincent Coll, der um 1920 die Vereinigten Staaten terrorisierte. Beginnend mit seiner Kindheit und dem prügelnden Vater in den Slums von New York, der seinen Sohn seelisch verhärtet, endet die Gangsterstory nach zahlreichen bleihaltigen Episoden in einer von Kugeln durchsiebten Telefonzelle. Die einzelnen Lebensstationen sind plakative Schilderungen voller Mord, Totschlag, Schlägereien und Quälereien, angereichert mit viel Trivialpsychologie und einem aufgesetzt moralisierenden Deckmäntelchen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)