Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein tollkühner Draufgänger

Originaltitel: THE LIVELY SET

Jugendfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1964
Produktionsfirma: Universal
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 25.2.1965

Darsteller: James Darren (Casey Owens), Pamela Tiffin (Eadie Manning), Doug McClure (Chuck Manning), Joanie Sommers (Doreen Grey), Marilyn Maxwell (Marge Owens), Peter Mann (Stanford Rogers)

Produzent: William Alland

Regie: Jack Arnold

Drehbuch: Mel Goldberg, William Alland

Kamera: Carl Guthrie

Musik: Bobby Darin

Schnitt: Archie Marshek

Inhalt

Ein inszenatorisch routinierter, gedanklich anspruchslos-biederer Teenager-Film um einen charmant-kecken 22jährigen, der lieber Rennwagen bastelt als studiert. Erst nach einem Unfall, der ihn fast das Leben kostet, begreift er, daß auch für junge Genies ernsthafte Studien an der Universität wichtig sind. Geschmacklich ganz auf ein junges (amerikanisches) Publikum abgestellt, unterlegt mit vorsichtiger pädagogischer Tendenz.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)