Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der tödliche Schwarm

Originaltitel: THE SWARM

Horrorfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1978
Produktionsfirma: Warner Bros.
Länge: 116 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 14.9.1978

Darsteller: Michael Caine (Brad Crane), Katharine Ross (Helena), Richard Widmark (Slater), Olivia de Havilland (Maureen), Henry Fonda (Dr. Krim), Ben Johnson (Felix), Lee Grant (Anne McGregor), Fred MacMurray (Clarence), Richard Chamberlain (Hubbard), José Ferrer (Dr. Andrews), Patty Duke Astin (Rita Bard), Slim Pickens (Jud Hawkins)

Produzent: Irwin Allen

Regie: Irwin Allen

Drehbuch: Stirling Silliphant

Kamera: Fred J. Koenekamp

Musik: Jerry Goldsmith

Schnitt: Harold F. Cress

Effekt: L.B. Abbott, L.B. Abbott, Van der Veer Foto Effects, Van der Veer Foto Effects, Howard Jensen, Howard Jensen

Vorlage: Arthur Herzog

Inhalt

Erst nach einer Reihe von Katastrophen gelingt es Wissenschaftlern und Militärs, Milliardenschwärme tödlicher Bienen aus Afrika zu vernichten, die zunächst die Angestellten einer ultrageheimen Raketenbasis und danach weite Gebiete von Texas attackieren. Horror auf der Welle der Killer-Tierfilme. Trotz bemerkenswerter Tricktechnik und einiger guter Szenen insgesamt doch nur mittelmäßiger Kintopp, begrenzt reizvoll durch die Auftritte berühmter Schauspieler-Veteranen"."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)