Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Todesritt der glorreichen 7

Originaltitel: THE MAGNIFICENT SEVEN RIDE

Aus der Serie Die glorreichen Sieben: Die glorreichen Sieben (1960), Die Rückkehr der glorreichen Sieben (1966), Die Rache der glorreichen Sieben (1968), Der Todesritt der glorreichen 7 (1972)

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: The Mirisch Company
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 17.11.1972/8.11.2001 DVD
DVD-Anbieter: Fox (16:9, 1.85:1, Mono engl./dt.)

Darsteller: Lee Van Cleef (Chris), Stefanie Powers (Laurie Gunn), Mariette Hartley (Arilla), Michael Callan (Noah Forbes), Luke Askew (Skinner), Pedro Armendáriz jr. (Pepe Carral), William Lucking (Walt Drummond), Allyn Ann McLerie (Mrs. Donovan), Ed Lauter (Scott Elliott), Ralph Waite (Jim McKay), Rodolfo Acosta (Juan de Toro)

Produzent: William A. Calihan

Regie: George McCowan

Drehbuch: Arthur Rowe

Kamera: Fred J. Koenekamp

Musik: Elmer Bernstein

Schnitt: Walter Thompson

Inhalt

Ein US-Marshall besiegt mit Hilfe von fünf Schwerverbrechern und einem Journalisten eine Mörderbande an der Grenze nach Mexiko. Inszenatorisch passabler, aber psychologisch unglaubwürdiger Western, der einmal mehr das Motiv der glorreichen Sieben" aufwärmt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)