Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Todesfelsen von Colorado

Originaltitel: NEW MEXIKO

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1951
Produktionsfirma: United Artists
Länge: 78 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 31.10.1952

Darsteller: Lew Ayres (Capt. Hunt), Marilyn Maxwell (Cherry), Robert Hutton (Lt. Vermont), Andy Devine (Sgt. Garrity), Raymond Burr (Anderson), Jeff Corey (Coyote), Lloyd Corrigan (Richter Wilcox), Verna Felton (Mrs. Fenway), Ted de Corsia (Acuma), John Hoyt (Sgt. Harrison), Robert Osterloh (Parsons)

Produzent: Irving Allen, Joseph Justman

Regie: Irving Reis

Drehbuch: Max Trell

Kamera: Jack Greenhalgh, William E. Snyder

Musik: Lucian Maroweck

Schnitt: Louis H. Sackin

Inhalt

New Mexiko um 1866: Hunger, Durst, Munitionsmangel und Unzufriedenheit bedrohen weiße Truppen im Kampf gegen eine zahlenmäßige Übermacht von Indianern. Kavallerie-Western nach den üblichen Mustern; ohne formale Besonderheit.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)