Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Töchter der Sonne

Originaltitel: LES FILLES DU DIEU SOLEIL

Produktionsland: Schweiz
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Werner Kunz-Filmprod.
Länge: 65 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 14.2.1964

Produzent: Werner Kunz

Regie: Alexander Swiagenin

Drehbuch: Alexander Swiagenin, Werner Kunz

Kamera: Adolf Jenny, Werner Kunz, Edgar Reiser

Musik: Fred Böhler

Inhalt

Die Reise eines jungen Mannes und zweier Mädchen nach Sardinien und der Isle de Cavallo dient zur Werbung für Freikörperkultur. Ein unvorstellbar alberner Film, der so langweilig und verkrampft daherkommt, daß sich noch nicht einmal unfreiwillige Komik einstellt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)