Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Tingeltangelgräfin

Originaltitel: THE GAY LADY

Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1949
Produktionsfirma: Two Cities
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 27.7.1951

Darsteller: Jean Kent (Trotti), James Donald (Dixi), Lana Morris (Betty), Bill Owen (Joe Hopps), Andrew Crawford (Teddy), Hugh Sinclair (Ronald Beckendorf), Harcourt Williams (Zerog von Wellenborn)

Produzent: Hugh Stewart

Regie: Brian Desmond Hurst

Drehbuch: C. Denis Freeman

Kamera: Harry Waxman

Musik: Benjamin Frankel

Vorlage: Caryl Brahms, S.J. Simon

Inhalt

Der Aufstieg einer englischen Varieté-Tänzerin vom theaterbegeisterten Kind zum gefeierten Star im ersten Jahrzehnt nach der Jahrhundertwende. Schwerpunkte liegen auf ihrer Liebe zu einem Ballonfahrer und der Heirat mit einem Lord. Romantisch-sentimentale, langatmige Unterhaltung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)