Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Teuflische Spiele

Originaltitel: THE MAGUS

Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Blazer/20th Century Fox
Länge: 116 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 1969 Kino/18.2.1989 SAT 1

Darsteller: Anthony Quinn (Maurice Conchis), Michael Caine (Nicholas Urfe), Candice Bergen (Lily), Anna Karina (Anne), Paul Stassino, Julian Glover

Produzent: John Kohn, Jud Kinberg

Regie: Guy Green

Drehbuch: John Fowles

Kamera: Billy Williams

Musik: John Dankworth

Schnitt: Max Benedict

Vorlage: John Fowles

Inhalt

Ein englischer Lehrer, der auf einer griechischen Insel unterrichtet, wird von einem zwielichtigen reichen Einheimischen mit magischen Kräften in ein sadistisches Spiel verstrickt und schließlich als hemmungsloser Egozentriker entlarvt. Der ständig zwischen Wirklichkeit, Schein und Traumwelt pendelnde Film erweist sich, trotz großen Aufwands an Mitteln und prominenten Schauspielern, als ein selbstgefälliger Bluff, der mit modisch philosophischem und aufgesetzt mysteriösem Unsinn kokettiert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)