Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Teufelsbrigade (1967)

Originaltitel: THE DEVIL'S BRIGADE

Kriegsfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Wolper Prod. (für United Artists)
Länge: 129 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 14.2.1969

Darsteller: William Holden (Lt. Col. Robert T. Frederick), Cliff Robertson (Maj. Alan Crown), Vince Edwards (Maj. Cliff Bricker), Jack Watson (Cpt. Wilfred Peacock), Andrew Pine (Pvt. Theodore Ransom), Claude Akins, Richard Jaeckel

Produzent: David L. Wolper

Regie: Andrew V. McLaglen

Drehbuch: William Roberts

Kamera: William H. Clothier

Musik: Alex North

Schnitt: William Cartwright

Vorlage: Robert H. Adleman, George Walton

Inhalt

Ein US-Oberst schult im Zweiten Weltkrieg eine neu aufzustellende Elite-Truppe für Sondereinsätze in Italien und Norwegen, die zum Teil aus Strafgefangenen besteht. Dank harter Ausbildung bewährt sich die zusammengewürfelte Kommando-Einheit vorzüglich. Militaristischer Durchhaltefilm in routinierter Abenteuer-Inszenierung, entwickelt nach Mustern des Films Das dreckige Dutzend"."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)