Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Tausend Gewehre für Golden Hill

Originaltitel: THE PLAINSMAN

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Universal
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 26.8.1966/25.3.1987 RTL plus

Darsteller: Guy Stockwell (Buffalo Bill Cody), Don Murray (Wild Bill Hickok), Abby Dalton (Calamity Jane), Leslie Nielsen (Colonel Custer), Bradford Dillman (Lieutenant Stiles), Henry Silva (Crazy Knife), Percy Rodriguez (Bruder John), Edward Binns (Lattimer), Michael Evans (Estrick), Terry Wilson (Sgt. Womack), Walter Burke (Abe Ireland), Emily Banks (Louisa Cody)

Produzent: Richard E. Lyons

Regie: David Lowell Rich

Drehbuch: Michael Blankfort

Kamera: Bud Thackery

Musik: John Williams

Schnitt: Danny B. Landres, Buddy Small

Inhalt

Die beiden berühmten Wildwest-Helden Wild Bill Hickok und Buffalo Bill geleiten einen Nachschubtransport der Armee durch gefährliches Indianer-Gebiet und stiften dabei Frieden zwischen Rothäuten und Soldaten. Um rauhbeinig-lustige Unterhaltung bemühter Western handelsüblicher Machart; nicht annähernd so eindrucksvoll wie Cecil B. DeMilles Erstverfilmung von 1936 (Held der Prärie")."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)