Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Tag zum Kämpfen

Originaltitel: CUSTER OF THE WEST, Verweistitel: Big Horn - Ein Tag zum Kämpfen

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Security
Länge: 142 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 28.3.1968

Darsteller: Robert Shaw (General Custer), Jeffrey Hunter (Lt. Benteen), Ty Hardin (Major Marcus Reno), Robert Ryan (Mulligan), Mary Ure (Elizabeth Custer), Charles Stalnaker (Lt. Howells), Lawrence Tierney (General Sheridan), Robert Hall (Sgt. Buckley), Kieron Moore (Häuptling der Cheyenne), Marc Lawrence (Goldsucher)

Produzent: Philip Yordan, Louis Dolivet

Regie: Robert Siodmak, Irving Lerner

Drehbuch: Bernard Gordon, Julian Halevy

Kamera: Cecilio Paniagua

Musik: Bernardo Segall

Schnitt: Maurice Rootes

Inhalt

Die Geschichte des amerikanischen Generals George A. Custer und seiner entscheidenden Niederlage gegen die Indianer in der Schlacht am Little Big Horn im Jahr 1876. Aufwendiger, episch breit angelegter Kavallerie-Western, der mit den historischen Ereignissen sehr frei verfährt und einen brutalen Militaristen zum romantischen Helden verklärt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)