Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Tabarin

Originaltitel: TABARIN

Musikfilm

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Société Technique Finacière Cinematographique/Flora/Defir/Jeannic/Nepi
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 9.5.1958

Darsteller: Sonja Ziemann (Rosine), Germaine Damar (Brigitte), Annie Cordy (Mimi), Sylvia Lopez (Florence), Michel Piccoli (Forestier), Mischa Auer (Boris)

Produzent: Henri André Legrand

Regie: Richard Pottier

Drehbuch: Jean Ferry

Kamera: Lucien Joulin

Musik: Francis López

Inhalt

Der Direktor des Nachtclubs Tabarin" nimmt seine ehemalige Geliebte ins Geschäft auf, die durch ihre intrigante Betriebsamkeit den Laden ruiniert. Seine neue Sekretärin und die treusorgende, immer verzeihende Gattin verhelfen ihm zur Wende. Eine Abfolge von Music-Hall-Effekten, Tanz und Musik, worin die überflüssige Geschichte gut aufgehoben ist. Ein liebloser, dümmlicher Revuefilm."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)