Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Willkommen, Mr. Marshall

Originaltitel: BIENVENIDO, MR. MARSHALL, Verweistitel: Uns kommt das alles spanisch vor

Komödie

Produktionsland: Spanien
Produktionsjahr: 1952
Produktionsfirma: U.N.I.N.C.I.
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 12.7.1957/12.2.1967 ARD

Darsteller: Lolita Sevilla (Carmen Vargas), Manolo Moran (Manolo), José Isbert (Don Pablo), Alberto Romea (Don Luis), Elvira Quintilla (Señorita Eloisa), Luis Perez de Leon (Don Cosme)

Regie: Luis García Berlanga

Drehbuch: Juan Antonio Bardem, Luis García Berlanga

Kamera: Manuel Beranguer

Musik: Jesús G. Lehoz, Maestro Solan

Inhalt

Die Ankündigung, daß eine amerikanische Kommission für Wirtschaftshilfe nach dem Plan des US-Außenministers George Marshall eintreffen wird, löst in einem ärmlichen Dorf Kastiliens, das sich für die Gäste andalusisch herausputzt, Träume, Wünsche und Hoffnungen aus. Eine während der Franco-Diktatur inszenierte ironische Komödie, deren Witz damals bemerkenswerten Mut bezeugte. (Alternativtitel: Uns kommt das alles spanisch vor")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)