Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Wilhelm Tell (1956)

Originaltitel: WILHELM TELL

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: Mundus/Thalia
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 1956 Kino

Darsteller: Ewald Balser (Wilhelm Tell), Albin Skoda (Gessler), Raoul Aslan (Attinghausen), Paul Hartmann (Stauffacher), Erich Auer (Melchtal), Judith Holzmeister, Helmut Janatsch

Regie: Josef Gielen, Alfred Stöger

Drehbuch: Josef Gielen

Kamera: Sepp Ketterer, Elio Carniel, Walter Partsch, Walter Tuch

Musik: Hans Totzauer

Vorlage: Friedrich Schiller

Inhalt

Die originalgetreu abgefilmte Inszenierung des Schiller-Dramas im Wiener Burgtheater. Interessant als theatergeschichtliches Dokument einer damals erfolgreichen, aber recht schwülstig und pathetisch übersteigerten Inszenierung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)