Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die wilde Auguste

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: Arca
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 8.3.1956

Darsteller: Ruth Stephan, Peer Schmidt, Michael Cramer, Christiane Jansen, Wolfgang Wahl

Produzent: Helmuth Volmer

Regie: Georg Jacoby

Drehbuch: Per Schwenzen, Georg Jacoby

Kamera: Fritz Arno Wagner

Musik: Franz Grothe

Schnitt: Walter Wischniewsky

Vorlage: Theo Halton, Walter Kollo

Inhalt

Klamaukhafter Schwank nach einer Bühnenvorlage: Eine Zimmervermieterin mimt in einem feudalen Schloßhotel für zwei junge Männer die dringend erwartete reiche Tante aus Spanien, die währenddessen natürlich inkognito eintrifft.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)