Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Wer kennt Johnny R.?

Originaltitel: LA BALADA DE JOHNNY RINGO, Verweistitel: $ 5000 für den Kopf von Johnny R.

Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: BR Deutschland/Spanien
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: CCC/Tilma
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 19.5.1966/31.12.1992 RTL plus

Darsteller: Lex Barker (Sam), Joachim Fuchsberger (Clyde Smith), Marianne Koch (Bea), Ralf Wolter (Billy), Barbara Bold (Cathy), Sieghardt Rupp (Oberst Conroy)

Produzent: Artur Brauner

Regie: José Luis Madrid

Drehbuch: Ladislas Fodor, Paul Jarrico

Kamera: Julio Pérez de Rozas

Musik: Frederico Martinez Tudo, Heino Gaze

Schnitt: Walter Wischniewsky, Antonio Canovas

Vorlage: Carson Wiley

Inhalt

Ein totgesagter Bandit versucht, einen arglosen Unschuldigen in die eigene Rolle zu drängen, um die Verfolgung eines Rächers von sich abzulenken. Handwerklich unterdurchschnittlicher, unglaubwürdiger Euro-Western" auf den Spuren der Karl-May-Filme. (Alternativtitel: "$ 5000 für den Kopf von Jonny R."; TV: "Wer kennt Jonny Ringo")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)