Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Wer die Zügel hält

Originaltitel: LE MORS AUX DENTS, Verweistitel: Der französische Coup

Politthriller

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1979
Produktionsfirma: Sara/U.G.C.
Länge: 105 Minuten
Erstauffuehrung: 6.12.1980 DFF 1/1982 Video

Darsteller: Jacques Dutronc (Le Guenn), Michel Piccoli (Chazerand), Michel Galabru (Dréant), Nicole Garcia, Clémentine Amouroux, Michel Beaune, Jean-Pierre Sentier

Regie: Laurent Heynemann

Drehbuch: Laurent Heynemann, Claude Veillot, Pierre Fabre

Kamera: Alain Levent

Musik: Antoine Duhamel

Schnitt: Armand Psenny

Inhalt

Ein skrupellos-ehrgeiziger Parteisekretär kann den Erpresser einiger Politiker gesellschaftlich vernichten und seine Karriere entscheidend vorantreiben. Ein sozialkritischer Politthriller voller Ironie, der spannend unterhält, aber auch als gesellschaftskritische Studie Beachtung verdient. (DDR-Titel: Der französische Coup")"