Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Windstoß

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1942
Produktionsfirma: Tobis
Länge: 76 Minuten
Erstauffuehrung: 9.7.1942/8.12.1958 DFF 1

Darsteller: Paul Kemp (Emanuele Rigattieri), Margit Debar (Angelina Seri), Elsa Wagner (Frau Brigoni), Sonja Ziemann, Franz Schafheitlin, Heinrich Troxbömker, Ursula Herking (Teresina Bonfanti), Lina Carstens (Frau Galassi)

Regie: Walter Felsenstein

Drehbuch: Roland Schacht, Walter Felsenstein

Kamera: E. Wilhelm Fiedler

Musik: Friedrich Schröder

Vorlage: Giovacchino Forzano

Inhalt

Ein Antiquitätenhändler in Florenz, der sich plötzlich zu Unrecht zu einer Gefängnisstrafe verurteilt sieht, rettet vor der Berufungsverhandlung eine lebensmüde junge Frau und wandelt sich vom mürrischen Eigenbrötler zum freundlichen Mitmenschen. Ein gutmütige Charakterkomödie, die im Kriegsjahr 1942 das Prädikat volkstümlich wertvoll" erhielt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)