Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Fraulein

Komödie, Melodram

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1985
Produktionsfirma: Telefilm Saar
Länge: 107 Minuten
Erstauffuehrung: 6.4.1986 ARD

Darsteller: Angelica Domröse (Johanna), Peter Franke (Hans), Lou Castel (André), Mareile Geisler (Brigitte), Michael Klein (Mike)

Regie: Michael Haneke

Drehbuch: Bernd Schröder, Michael Haneke

Kamera: Walter Kindler

Inhalt

Deutschland Mitte der 60er Jahre. Eine Kriegerwitwe nimmt einen ehemaligen französischen Kriegsgefangenen auf, der ihr Geliebter wird. Nachdem er in seine Heimat zurückgekehrt ist, taucht ihr für tot erklärter Mann als Spätheimkehrer wieder auf. Der Neuanfang der Ehe scheitert, als er von der Existenz des Franzosen erfährt. Nach seinem Tod sucht die Frau ihren einstigen Geliebten in Frankreich und findet ihn als Familienvater. Teils als Melodram, teils mit sarkastischem Witz erzählte Geschichte über die Aufbaujahre der Republik und den Kampf einer Frau um ihr Glück.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)