Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Weg im Dunkel

Originaltitel: THE DARK ANGEL

Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1935
Produktionsfirma: Goldwyn/United Artists
Länge: 105 Minuten
Erstauffuehrung: 29.5.1981 ARD

Darsteller: Merle Oberon (Kitty Vane), Fredric March (Alan Trent), Herbert Marshall (Gerald Shannon), Janet Beecher (Mrs. Shannon), John Halliday (Sir George Barton)

Produzent: Samuel Goldwyn

Regie: Sidney Franklin

Drehbuch: Lillian Hellman, Mordaunt Shairp

Kamera: Gregg Toland

Musik: Alfred Newman

Schnitt: Sherman Todd

Vorlage: Guy Bolton

Auszeichnungen

Oscar (1936, Beste Ausstattung)

Inhalt

Zwei zusammen aufgewachsene junge Engländer verlieben sich in ein Mädchen, das sie von Kindheit an kennen. Als der Erste Weltkrieg ausbricht und die beiden einrücken müssen, entscheidet sich die junge Frau für einen von ihnen, der andere akzeptiert. Die Hochzeit soll während eines Urlaubs stattfinden, doch beide müssen vorzeitig zu ihrer Einheit zurück. Es kommt zu Mißverständnissen sowohl zwischen den Freunden als auch zwischen den Verlobten, bis sich schließlich alles zum Happy-End klärt. Gepflegt inszenierter melodramatischer Hollywoodfilm.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)