Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Warteliste zur Hölle

Originaltitel: JERRY LAND, CACCIATORE DI SPIE, Verweistitel: Himmelhunde mögen's heiß

Spionagefilm

Produktionsland: BR Deutschland/Spanien/Italien
Produktionsjahr: 1965
Produktionsfirma: von Theumer/Juan de Orduña/P.E.A.
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 24.2.1967

Darsteller: Wayde Preston, Helga Sommerfeld, Reinhard Kolldehoff, Kai Fischer, Lis Halvorsen

Produzent: Ernst von Theumer

Regie: Juan de Orduña

Drehbuch: Nino Stresa, Ernst von Theumer

Kamera: Aldo Ricci

Musik: Piero Umiliani

Schnitt: Eugenio Alabiso

Inhalt

Ein CIA-Agent entlarvt einen Verräter aus dem eigenen Lager, der als Chef eines Rings für Werksspionage fungiert. Zwischen Rom und Beirut spielender zweitklassiger Abenteuerfilm. (Alternativtitel: Himmelhunde mögen's heiß")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)