Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Isegrim

Originaltitel: BIRJUK, Verweistitel: Der Waldhüter

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: UdSSR
Produktionsjahr: 1977
Produktionsfirma: Dowshenko-Studio
Länge: 76 Minuten
Erstauffuehrung: 26.7.1979 DFF 2/27.9.1985 ARD

Darsteller: Michail Golubowitsch (Foma), Oleg Tabakow (Bersenew), Lana Chrol (Ulita), Juri Dubrowin (1. Bauer), Alexej Saizew (2. Bauer)

Produzent: Leonid Korezki, Valentina Grischokina

Regie: Roman Balajan

Drehbuch: Roman Balajan, Iwan Mikolaitschuk

Kamera: Wilen Kaljuta

Musik: Wladimir Guba

Schnitt: E. Lukaschejko

Vorlage: Iwan Turgenjew

Inhalt

Die Tragödie eines russischen Wildhüters im 19. Jahrhundert, der von seinen Feudalherren als Werkzeug zur Unterdrückung der armen Bauern mißbraucht wird. Handwerklich versierter, atmosphärisch stimmiger Erstlingsspielfilm. (Westdeutscher TV-Titel: Der Waldhüter")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)