Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Waffe des Teufels

Originaltitel: LE TOUBIB

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1979
Produktionsfirma: Adel/Antenne 2/Films 21
Länge: 95 Minuten
Erstauffuehrung: Oktober 1982 Video

Darsteller: Alain Delon (Jean-Marie Dupree), Véronique Jannot (Harmonie), Bernard Giraudeau, Michel Auclair, Catherine Lachens, Francine Bergé

Produzent: Pierre Granier-Deferre

Regie: Pierre Granier-Deferre

Drehbuch: Pierre Granier-Deferre, Pascal Jardin

Kamera: Claude Renoir

Musik: Philippe Sarde

Schnitt: Jean Ravel

Vorlage: Jean Freustié

Inhalt

1993: Europa ist Schauplatz eines mit allen technischen Raffinessen geführten Krieges. Ein Arzt, der sich in zynische Kaltschnäuzigkeit geflüchtet hat, findet durch seine Liebe zu einer Krankenschwester Hoffnung und Glauben. Formal reizloser Film mit streckenweise stockender Handlung. Trotz schreckenerregender Bilder und wohlgemeinter Denkanstöße setzt er sich nicht ernsthaft genug mit der Problematik auseinander, sondern bleibt romantisierend-harmlos an der Oberfläche.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)