Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Zurück in die Zukunft

Originaltitel: BACK TO THE FUTURE

Aus der Serie Zurück in die Zukunft: Zurück in die Zukunft (1985), Zurück in die Zukunft II (1989), Zurück in die Zukunft III (1989/90)

Komödie, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1985
Produktionsfirma: Amblin/Universal
Länge: 113 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 3.10.1985/Dezember 1986 Video/29.12.1989 DFF 2/26.9.2002 DVD/20.10.2005 DVD (DVD-Box)
DVD-Anbieter: Universal (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., DTS dt.)

Darsteller: Michael J. Fox (Marty McFly), Christopher Lloyd (Dr. Emmett Brown), Lea Thompson (Lorraine Baines), Crispin Glover (George McFly), Thomas F. Wilson (Biff Tannen), Marc McClure (Dave McFly), Claudia Wells (Jennifer Parker), Wendie Jo Sperber (Linda McFly), George DiCenzo (Sam Baines), Billy Zane (Match), Harry Waters (Marvin Berry)

Produzent: Bob Gale, Neil Canton

Regie: Robert Zemeckis

Drehbuch: Robert Zemeckis, Bob Gale

Kamera: Dean Cundey

Musik: Alan Silvestri

Schnitt: Arthur Schmidt, Harry Keramidas

Effekt: Industrial Light and Magic, Industrial Light and Magic

Auszeichnungen

Oscar (1986, Beste Tonmischung, -effekte), Oscar (1986, Beste Tonmischung, -effekte)

Inhalt

Ein zur Zeitmaschine verwandelter Sportwagen entführt einen 17jährigen Schüler ins Jahr 1955. Dort begegnet er seinen Eltern als Teenager und hat alle Hände voll zu tun, sie als Paar zusammenzubringen. Weitgehend amüsante Mischung aus Science-Fiction und romantischer Komödie; in der Rückblende" mit einer Reihe gelungener Einfälle, an der nicht nur jugendliche Zuschauer ihren Spaß haben."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)