Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

100.000 Dollar in der Sonne

Originaltitel: CENT MILLE DOLLARS AU SOLEIL

Abenteuerfilm, Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Gaumont/Trianon/Ultra
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 4.9.1964/26.4.1969 ZDF

Darsteller: Jean-Paul Belmondo (Rocco), Lino Ventura (Hervé Marec), Reginald Kernan (Steiner), Gert Fröbe (Castigliano), Bernard Blier (Mitch Mitch), Doudou Babet (Khenouche), Pierre Mirat (Halibi), Andréa Parisy (Pepa)

Produzent: Alain Poiré

Regie: Henri Verneuil

Drehbuch: Marcel Jullian, Henri Verneuil

Kamera: Marcel Grignon

Musik: Georges Delerue

Schnitt: Claude Durand

Vorlage: Claude Veillot

Inhalt

Ein junger Lkw-Fahrer versucht, einen Laster voller geschmuggelter Waffen zu stehlen. Nach einer aufregenden Verfolgungsjagd durch die Wüste ist er am Schluß der betrogene Betüger. Ein amüsanter Abenteuerfilm, der durch seine brillante Inszenierung und einen exzellenten Hauptdarsteller das Gros des Genres überragt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)