Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Elmer

Originaltitel: BRAIN DAMAGE

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1987
Produktionsfirma: Palisades
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 15.12.1988

Darsteller: Rick Herbst (Brian), Gordon MacDonald (Mike), Jennifer Lowry (Barbara), Theo Barnes (Morris), Lucille Saint-Peter (Martha)

Produzent: Edgar Levins, Frank Hennenlotter

Regie: Frank Henenlotter

Drehbuch: Frank Henenlotter

Kamera: Bruce Torbet

Musik: Gus Russo, Clutch Reiser

Schnitt: James Y. Kwei, Frank Henenlotter

Inhalt

Ein wurmartiges, Jahrtausende altes Geschöpf bringt einen jungen Mann in seine Abhängigkeit, der ihm fortan menschliche Opfer zuführen muß, damit es ihre Gehirne fressen kann. Eine abstoßende Ansammlung billigst inszenierter Scheußlichkeiten, die in der Kopplung von Sexualität und obszönem Horror durchaus als Variante der Pornografie verstanden werden kann.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)