Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Höllenreiter der Nacht

Originaltitel: THUNDER ACROSS THE PACIFIC

Kriegsfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1951
Produktionsfirma: Republic
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 4.7.1958

Darsteller: Wendell Corey (Hauptmann Harold Calvert), Vera Ralston (Lt. Helen Landers), Forrest Tucker (Major Tom West), Phil Harris (Sgt. Hank Stack), Walter Brennan (Generalmajor Wolfe), Ruth Donnelly (Major Ida Winton)

Regie: Allan Dwan

Drehbuch: Richard Tregaskis

Kamera: Reggie Lanning

Musik: Victor Young

Vorlage: Charles Grayson, Andrew Geer

Inhalt

Episoden aus dem Luftkrieg der US-Airforce gegen das kaiserliche Japan (1943/44), verquickt mit der Geschichte der fliegenden Superfestung" B-29, die angeblich den Krieg gewinnen half. Eine trotz versuchter dokumentarischer Präzision unbefriedigende Mischung aus Werbung fürs Militär, nationaler Rechtfertigungstendenzen und pathisch dargestellter soldatischer Einzelbewährung."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)