Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ruben, Ruben

Originaltitel: REUBEN, REUBEN, Verweistitel: Poeten küßt man nicht

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: Saltair (20th Century Fox)
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 16 (Video)
Erstauffuehrung: 5.9.1985/21.2.1986 Video

Darsteller: Tom Conti (Gowan McGland), Kelly McGillis (Geneva Spofford), Roberts Blossom (Frank Spofford), Cynthia Harris (Bobby Springer), E. Katherine Kerr (Lucille Haxby), Damon Douglas (Tad Springer), Lois Smith (Mare Spofford)

Produzent: Walter Shenson

Regie: Robert Ellis Miller

Drehbuch: Julius J. Epstein

Kamera: Peter Stein

Musik: Billy Goldenberg

Schnitt: Skip Lusk

Vorlage: Herman Shumlin, Peter De Vries

Inhalt

Ein alkoholseliger Poet nutzt seinen verblassenden Ruhm zu Liebesaffären und ironischer Distanz zu seinen Bewunderern", ohne seine ausweglose Situation meistern zu können. Im biederen Milieu einer Kleinstadt in Neuengland angesiedelte bitterböse Komödie. Witzige Dialoge und ein hervorragender Hauptdarsteller können nicht verdecken, daß viele Möglichkeiten der intelligenten Vorlage verschenkt wurden. (TV-Titel: "Poeten küßt man nicht")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)