Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Hirtenlied vom Kaisertal

Verweistitel: Alpenglühn im Wetterstein

Heimatfilm, Liebesfilm

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: Ring
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 25.12.1956

Darsteller: Hannelore Bollmann (Liesl), Erich Auer (Jakob Lechner), Willy Rösner (Lechnerbauer), Franziska Kinz (Katharina), Michael Ande (Hansi), Franz Muxeneder (Blasi), Paul Esser (Pfarrer)

Produzent: Karl F. Sommer

Regie: Max Michel

Drehbuch: Norbert Kunze

Kamera: Elio Carniel

Musik: Carl de Groof

Schnitt: Paula Dworak

Inhalt

Das alte Märchen vom reichen Bauernsohn, dessen treue und unbeirrte Liebe zu einer armen Magd alle Widerstände besiegt. Trivialer Heimatfilm aus den österreichischen Alpen mit aufgesetzter Volkstümlichkeit, glatt und spekulativ inszeniert. (Alternativtitel: Alpenglühn im Wetterstein")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)