Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Hi Hi Hilfe!

Originaltitel: HELP!, Verweistitel: Help!

Komödie, Musikfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1965
Produktionsfirma: Walter Shenson/Subafilms
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 16.12.1968/6.2.1975 ZDF/14.7.1994 Neustart

Darsteller: John Lennon, Paul McCartney, Ringo Starr, George Harrison, Roy Kinnear (Algernon), Leo McKern (Clang), Eleanor Bron (Ahme), Victor Spinetti (Foot)

Produzent: Walter Shenson

Regie: Richard Lester

Drehbuch: Marc Behm, Charles Wood

Kamera: David Watkin

Musik: Ken Thorne, John Lennon, Paul McCartney, George Harrison

Schnitt: John Victor Smith

Inhalt

Eine orientalische Sekte verfolgt die Beatles wegen eines verlorenen Rings, der sich an Ringo Starrs Finger befindet, rund um den Erdball. Ein exzentrisches filmisches Kabinettstück mit vielen intelligenten, teils recht platten Einfällen gespickt. In der früheren deutschen Kinosynchronisation waren die im Original so hörenswerten, bizarren Wortspielereien aus John Lennons Feder weitgehend zugrunde gerichtet. Erst in der 1994 eingesetzten deutsch untertitelten Originalversion offenbart der Film wieder seinen Witz. (Fernsehtitel auch: Help!")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)