Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Herz voll Musik

Komödie, Liebesfilm, Musikfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1955
Produktionsfirma: Unicorn
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 1.9.1955/26.12.1962 DFF 1/27.6.1964 ARD

Darsteller: Vico Torriani (Vico), Ina Halley (Blanche), Ruth Stephan (Fleurette), Wolfgang Wahl (Peer Saldo), Fita Benkhoff (Ellinor Patton), Boy Gobert (Bubiblanca), Rudolf Vogel (Monsieur Léaux), Paul Bildt (Lichtli)

Produzent: Auguste Barth

Regie: Robert A. Stemmle

Drehbuch: Robert A. Stemmle

Kamera: Günther Anders, Franz Koch

Musik: Heino Gaze, Werner Müller

Schnitt: Henny Brünsch

Inhalt

Wirbel um den seinerzeit populären Schlagersänger Vico Torriani: Als singender Millionärssohn liebt er, gegen ausdrücklichen väterlichen Widerstand, die kleine Blumenverkäuferin und wird am Ende vom Mantovani-Orchester angeheuert. Anspruchslose Schlagerunterhaltung, gefertigt nach Schablone und angereichert mit touristisch-bunten Ansichten von St. Moritz und Rom, viel mondänem Getue und noch mehr aufgesetztem Sentiment.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)