Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Henker von London (1939)

Originaltitel: TOWER OF LONDON

Biografie, Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1939
Produktionsfirma: Universal
Länge: 83 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 5.9.1952

Darsteller: Basil Rathbone (Richard III.), Boris Karloff (Mord), Ian Hunter (Edward IV.), Barbara O'Neil (Elizabeth), Vincent Price (George von Clarence), John Sutton (Henry VI.)

Produzent: Rowland V. Lee

Regie: Rowland V. Lee

Drehbuch: Robert N. Lee

Kamera: George Robinson

Musik: Frank Skinner, Charles Previn

Inhalt

Ein naiver filmischer Schauerroman über den mit Leichen gepflasterten Aufstieg des mißgestalteten englischen Königs Richard III. (1452-1485) zu Macht und Thron. Kein historisches Drama, sondern ein formal anspruchsloses Stück aus dem Horror-Panoptikum, das mit dem berühmten Shakespeare-Stoff kaum noch etwas gemein hat.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)