Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Held der Prärie

Originaltitel: THE PLAINSMAN, Verweistitel: Verrat - Die Abenteuer des Bufallo Bill

Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1936
Produktionsfirma: Paramount Pictures/West Coast Studios
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 1. Halbjahr 1940/15.4.1950/16.9.1973 ARD

Darsteller: Gary Cooper (Wild Bill Hickock), Jean Arthur (Calamity Jane), James Ellison (Buffalo Bill Cody), Charles Bickford (John Lattimer), Helen Burgess (Louisa Cody), Porter Hall (Jack McCall), John Miljan (General George Armstrong Custer), Victor Varconi (Painted Horse), Paul Harvey (Chief Yellow Hand), Frank McGlynn sr. (Abraham Lincoln), Granville Bates (Van Ellyn), Purnell Pratt (Capt. Wood), Fred Kohler (Jack), Anthony Quinn (Cheyenne)

Produzent: Cecil B. DeMille

Regie: Cecil B. DeMille

Drehbuch: Waldemar Young, Harold Lamb, Lynn Riggs, Jeanie Macpherson

Kamera: Victor Milner, George Robinson

Musik: George Antheil, Boris Morros

Schnitt: Anne Bauchens

Vorlage: Grover Jones, C.R. Cooper, Frank J. Wilstach

Inhalt

Die legendären Westmänner Wild Bill Hickock und Buffalo Bill bezwingen, unterstützt von Calamity Jane, um 1870 einen gewissenlosen Waffenhändler, der die Indianer durch die Lieferung von Gewehren zu Überfällen ermuntert. Ein sehr unterhaltsamer Western mit grandios gefilmten Action- und Massenszenen, straffer Handlung und pointiert durchgearbeiteten Rollen, der zwischen 1865 und 1876 liegende Ereignisse zeitlich zusammenrafft. (Remake: Tausend Gewehre für Golden Hill", 1966; erster deutscher Verleihtitel: "Verrat - Die Abenteuer des Buffalo Bill")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)