Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ich bin Du

Originaltitel: VICE VERSA

Komödie, Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Columbia
Länge: 98 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 3.11.1988

Darsteller: Judge Reinhold (Marshall Seymour), Fred Savage (Charlie Seymour), Corinne Bohrer (Sam), Swoosie Kurtz (Tina), David Proval (Turk), Jane Kaczmarek (Robyn), Gloria Gifford (Marcie), William Prince (Avery)

Produzent: Dick Clement, Ian La Frenais

Regie: Brian Gilbert

Drehbuch: Dick Clement, Ian La Frenais

Kamera: King Baggot

Musik: David Shire

Schnitt: David Garfield

Inhalt

Durch einen tibetanischen Zauber vertauschen der Vizepräsident eines Kaufhauses und sein kleiner Sohn ihre Identitäten und sorgen mit ihrem jeweiligen neuen Bewußtsein für einige Aufregung in ihrer Umgebung. Mit einer kleinen Krimihandlung versehene sympathische Komödie um die Zuneigung zwischen Vater und Sohn, die erst wachsen kann, als einer die Probleme des anderen ernst nimmt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)