Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Haus auf dem Geisterhügel

Originaltitel: HOUSE ON HAUNTED HILL, Verweistitel: Die sieben Särge des Dr. Horror

Horrorfilm, Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1958
Produktionsfirma: Allied Artists
Länge: 74 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 27.10.1959

Darsteller: Vincent Price (Frederick Loren), Carol Ohmart (Annabelle Loren), Richard Long (Lance Schroeder), Alan Marshal (Dr. David Trent), Carolyn Craig (Nora Manning), Elisha Cook jr. (Watson Pritchard), Julie Mitchum (Ruth Bridgers)

Produzent: William Castle

Regie: William Castle

Drehbuch: Robb White

Kamera: Carl Guthrie

Musik: Von Dexter

Schnitt: Roy Livingston

Inhalt

Der Besitzer eines Spukhauses" läßt nichts unversucht, seinen Besuchern das Fürchten zu lehren, wird aber selbst zum Ziel eines Mordanschlags. Komödiantisch auf die Spitze getriebener Gruselkrimi, zu dessen Vermarktung sich William Castle ein durch den Kinosaal "fliegendes" Skelett einfallen ließ. (Späterer Titel: "Die sieben Särge des Dr. Horror")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)