Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Vom tapferen Schmied

Originaltitel: O STATECNEM KOVARI, Verweistitel: Der tapfere Schmied

Kinderfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: CSSR
Produktionsjahr: 1983
Produktionsfirma: Filmstudio Gottwaldov
Länge: 84 Minuten
FSK: o.A.
Erstauffuehrung: 21.9.1984 Kino DDR/20.11.1985 ARD/21.12.1985 DFF 1

Darsteller: Pavel Kríz (Mikesch), Jirí Knot (Matej), Ján Króner jr. (Ondra), Martina Gasparovicová (Prinzessin I), Tatána Cechovská (Prinzessin II)

Regie: Petr Svéda

Drehbuch: Jaroslav Petrík, Bohumil Steiner

Kamera: Jirí Kolín

Musik: Petr Ulrych

Vorlage: Bozena Nemcová

Inhalt

Ein junger Schmied zieht gemeinsam mit zwei Kameraden fröhlich in die Welt. Sie kommen ins Land der Traurigkeit, wo das Singen verboten ist, weil die drei Töchter des Königs spurlos verschwunden sind. Nach vielen Abenteuern finden sie die Prinzessinnen, können sie retten und erhalten ihren gerechten Lohn. Solide inszenierter Märchenfilm. (Schweizer Fernsehtitel: Der tapfere Schmied")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)