Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Eine Handvoll Helden

Originaltitel: PER UN PUGNO DI EROI, Verweistitel: Die letzte Kompanie

Kriegsfilm

Produktionsland: BR Deutschland/Italien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Rapid/P.E.A.
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 17.11.1967

Darsteller: Horst Frank, Valeria Ciangottini, Karl-Heinz Fiege, Volkert Kraeft, Rolf Becker

Produzent: Wolf C. Hartwig

Regie: Fritz Umgelter

Drehbuch: Werner P. Zibaso

Kamera: Rolf Kästel

Musik: Angelo Francesco Lavagnino

Schnitt: Herbert Taschner

Inhalt

Eine Gruppe deutscher Soldaten leistet 1806 den überlegenen französischen Truppen heroischen Widerstand, um den geordneten Rückzug der preußischen Regimenter zu ermöglichen. Mischung aus Western und Kriegsfilm, in der Krieg als eher fröhliches Abenteuer erscheint. (Späterer Titel: Die letzte Kompanie")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)