Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Hagbard und Signe

Originaltitel: DEN RODE KAPPE

Drama, Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Dänemark/Schweden/Island
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: A/S Filmsatelieret ASA/Movie Art of Europe AB/Edda
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 31.10.1968

Darsteller: Gitte Haenning (Signe), Oleg Vidov (Hagbard), Gunnar Björnstrand (König Sigvor), Eva Dahlbeck (Königin), Lisbeth Movin (Bengerd), Manfred Reddemann (Hildegisl), Birgitte Federspiel (Witwe König Halmunds)

Produzent: Bent Christensen, Johan Bonnier

Regie: Gabriel Axel

Drehbuch: Gabriel Axel, Frank Jaeger

Kamera: Henning Bendtsen

Musik: Per Nörgaard

Schnitt: Lars Brydesen

Vorlage: Saxo Grammaticus

Inhalt

Einer alten isländischen Sage folgende Liebestragödie à la Romeo und Julia in bemühter, aber pseudo-poetischer Gestaltung; für die Entstehungszeit überraschend blutig.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)