Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

H-Bombe - Der Tag des Infernos

Originaltitel: H-BOMB

Actionfilm, Spionagefilm

Produktionsland: Thailand
Produktionsjahr: 1978
Produktionsfirma: Bangkok Film
Länge: 92 Minuten
Erstauffuehrung: 1984 Video

Darsteller: Olivia Hussey, Christopher Mitchum, Krung Srivilai

Regie: Chalong Pakdivijit

Drehbuch: Chalong Pakdivijit

Inhalt

Eine Wasserstoffbombe amerikanischer Herkunft löst hektische Agententätigkeit im Großraum Bangkok aus. Terroristen, Gangster-Cliquen und konterrevolutionäre Kreise rivalisieren miteinander, bis der amerikanische und thailändische Geheimdienst die Ordnung wiederherstellen können. Sinnloses Kung-Fu-Abenteuer mit aufwendigen Materialschlachten, Schießereien und Prügelszenen, allenfalls für anspruchslose Gemüter.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)